Quartiersmanagement Letteplatz


Herzlich Willkommen und viel Spaß beim Herumstöbern auf unserer Website! Sie finden hier Informationen über Aktivitäten, Projekte und Aktionen des Quartiersmanagements rund um den Letteplatz.
Falls Sie Anregungen haben oder etwas veröffentlichen möchten, senden Sie uns eine Nachricht an team@qm-letteplatz.de oder kommen Sie einfach bei uns im Quartiersbüro in der Mickestr. 14 vorbei!

Wir freuen uns auf Sie!

trenner2

Am Montag, 12. November 2018 ab 17 Uhr auf dem Letteplatz


2018 plakat martinsfestSchneeflöckchen-Letteplatzröckchen

Am Letteplatz rieselt es von November bis Februar 2019 Schneeflöckchen-Lichtkörper von den Bäumen. Viele verschiedene Personen und Institutionen haben wieder an diesem wichtigen Winterereignis im Quartiersmanagement Lettekiez mitgearbeitet.
Der Architekt und Lichtkünstler Yves Mikelsons hat zusammen mit Berufsschüler*innen der Georg-Schlesinger-Schule unter der Leitung von Herrn Seefelder mit Liebe und Akribie die Lichtinstallation technisch realisiert. Dazu wurde eigens ein Prototyp von LED-Lichtkörpern entwickelt. Die Hortkinder der Reginhard-Grundschule haben die Schneeflöckchen als Lichtelemente kreativ gestaltet.
Der Netzbetreiber Stromnetz Berlin sponsert über den gesamten Zeitraum die Stromstation und den Strom.

 

Beim alljährlichen St. Martinsfest am Montag, 12. November in der Zeit von 17:00-18:30 Uhr wird die Illumination gegen 17:30 Uhr feierlich eröffnet.
Die traditionellen Laternenumzüge der Kita Letteallee und der Kita Mittelbruchzeile begleitet von Pony Zorro führen sternförmig zum Letteplatz.

Auf dem Letteplatz präsentieren Konfirmanden gemeinsam mit der Pfarrerin Manuela Michaelis der Evangeliumsgemeinde die St. Martinsgeschichte, der Puppenspieler Tom Herfort zeigt seine neuen Stücke und zum Abschluss des Festes gibt es die Feuer- und LED Show von Pyro Team Berlin.
Musikalisch werden das Fest und die Umzüge u.a. von Trommler Kofi Rocco Rossbach und Akkordeonspieler Nikolai Fomin untermalt.

Für warmes Essen und Getränke sorgen Stände der Kiezinstitutionen Café am See, Kinderzentrum Pankower Allee, Kita Letteallee, Kita Mittelbruchzeile und der Koca Sinan Moschee. Außerdem ist Aladin e.V. wieder mit einem Bücherstand vertreten.
Alle die Zeit und Lust haben mit zu feiern sind herzlich eingeladen!

Die Lichtinstallation am Letteplatz und die Organisation des St. Martinsfestes werden aus Mitteln des Quartiersmanagements aus dem Programm Soziale Stadt gefördert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok